Curaçao

Karibik wie man sie sich vorstellt, Traumstrände, Palmen, einsame Flecken, Farbenpracht, verschlafene Fischerdörfchen, türkis klares Wasser, 365 Tage schönes Wetter, Sturmsicher, leckeres Essen, Nationalparks und vieles an Aktivitäten mehr, die Ihr mit dem Auto selber entdecken könnt.
Und da ist noch mehr was Curacao ausmacht und viele überzeugt. Ja es ist der Europäische Standard, den ihr weit weg von der Heimat hier auf der Karibischen Insel wiederfindet. Trinkbares Leitungswasser, Supermarkt zum einkaufen mit allen Produkten die das Herz begehrt, medizinische Einrichtungen, Eine Stadt bunt wie ein Blumenfeld direkt am Meer mit Shops aller Marken und Preisklassen, Bars, Restaurants mit live Musik und ein breites Angebot von lokalem Essen bis rund um den Globus. Partys sind hier an der Tagesordnung. Irgendwo wird immer getanzt. Wie zum Beispiel jeden Monat an der berühmten Fullmoonparty am Kokomo Beach.

Beste Reisezeit nach Curaçao?

Wann immer du willst.
Die durchschnittliche Lufttemperatur liegt zwischen 26°C und 35°C. Die Wassertemperaturen sind ganzjährig zwischen 26°C und 29°C.
Durch die Nähe zum Äquator bietet Curacao sehr viele Sonnenstunden, tropische Wärme und relativ geringe Niederschläge Daher gibt es auch keine klar definierte beste Reisezeit für Curacao. Glücklicherweise liegt Curacao nicht auf dem Hurrikan Gürtel und gilt somit als Wirbelsturm sicher. Es ist ein ganzjährig attraktives Ziel für Bade-, Wassersport- und Kultururlaub.

(auf Curacao ist jeder „Everybody`s Darling“. Ein fröhlich entspanntes Dushi! schallt hier auch dem Fremden entgegen.)